Hyperino Blog | Hyperino Casino News | Hyperino Games

Meiste Grand Slam Titel Damen


Reviewed by:
Rating:
5
On 09.12.2020
Last modified:09.12.2020

Summary:

Die Verbindung funktioniert.

Meiste Grand Slam Titel Damen

Diese beendete ihre Karriere mit 24 Titeln und hält somit noch immer den Rekord für die meisten Grand Slam Titel in der Geschichte des Damentennis. Hier zu den Grand-Slams ! Tennis / Grand Slams Medien: Australian Die meisten French-Open-Einzeltitel Damen: Margaret Smith Court - 11 Titel. Tennisrekorde, Statistiken, Weltranglisten, Grand Slam, Golden Slam und Die meisten Grand Slam-Titel (Damen): Margaret Smith Court (24).

Tennis - Grand Slam-Rekorde

Serena Williams. Mit ihrem Titel bei einem Grand Slam hängt Williams eine Ikone des Sports ab. Tennisrekorde, Statistiken, Weltranglisten, Grand Slam, Golden Slam und Die meisten Grand Slam-Titel (Damen): Margaret Smith Court (24).

Meiste Grand Slam Titel Damen Macht Salzburg die "erwarteten Tore"? Video

Angelique Kerber — All 3 Grand Slam Titles

Meiste Grand Slam Titel Damen Meiste Grand Slam Titel Damen ⭐ Zocken im fairen und besten Casino ⭐ € Neukundenangebot ⭐ Freispiele hier!. Meiste Titel – Herren Henri Cochet gewann neun Titel (vier Einzel-, drei Doppel- und Mixed-Wettbewerbe ausgetragen. Im Gegensatz zu einer Mehrzahl der anderen Wettbewerbe werden die Turniere zudem nicht von der ATP sondern der ITF veranstaltet. also den Grand Slam holen, sie sicherte sich Rafael Nadal schafften die Turniersiege auf drei verschiedenen Belägen (Rasen-, Sand- und Hartplatz). Damen Tennis Rekorde: Die meisten Grand-Slam-Siege. In der modernen Zeit des Spiels, die begann, war zunächst lange keine Spielerin erfolgreicher als Steffi Graf, die 22 Grand Slam Titel gewann – bis Serena Williams den WTA Zirkus aufmischte. Mit ihrem Sieg bei den Australian Open feierte Serena ihren Grand Slam Titel in ihrer bisher jährigen Profi Karriere. Und noch hat die wahrscheinlich beste Tennisspielerin aller Zeiten nicht genug. Wir zeigen die Tennisspieler mit den meisten Siegen bei Grand-Slam-Turnieren. Zum Inhalt springen (Drücken Sie Enter) Zum Hauptmenü springen (Drücken Sie Enter). Mit seinem French-Open-Titel zog der spanische Superstar Rafael Nadal am Sonntag in der ewigen Grand-Slam-Sieger-Wertung mit Rekordhalter Roger Federer gleich. Beide Tennis-Legenden haben nunmehr jeweils 20 Major-Titel auf dem Konto. Dahinter folgt Paris-Finalist Novak Djokovic mit 17 Grand-Slam-Erfolgen.
Meiste Grand Slam Titel Damen Grand Slam-Finale in Folge (Herren) Roger Federer hat die Finals von zehn Grand Slam-Turnieren in Folge erreicht (Wimbledon bis zu den US Open ). Die meisten Siege beim gleichen Grand Slam-Turnier Rafael Nadal hat die French Open dreizehnmal gewonnen ( bis , bis , bis ). Grand Slam-Finale in Folge (Damen). 9/14/ · Meiste Grand Slam Titel Damen. by webmaster. September 14, September 14, in den er Jahren geprägt wurde, ist sie doch noch immer Rekordsiegerin. Ein Titel in Wimbledon kommt noch dazu, sodass sie bei insgesamt bei acht Major-Siegen steht. imago images – 7 – – 3 Fred Perry GBR – 8 1 1 6 4 1 1 – Charlotte Cooper GBR. Platz Spielerin Nationalität Titel; 1: Margaret Court: Australien: 2: Serena Williams: USA: 3: Steffi Graf: Deutschland: 4: Helen Wills Moody: USA: 5.
Meiste Grand Slam Titel Damen Alle 40 Zeilen auf www. Bianca Andreescu. Auch dieser Rekord ist ungebrochen. Rechnet man übrigens die Doppeltitel ein, die Navratilova ebenfalls gewonnen hat, kommt sie sogar auf Spiele Tennis bei Profiturnieren. Turniersiege: Niemand kann Navratilova das Wasser reiche n Bei den meisten Einzeltiteln, bei denen alle Turniere auf Profiniveau eingerechnet werden, geht nichts an Martina Navratilova vorbei: Die US-Amerikanerin mit tschechischen Wurzeln gewann sensationelle Titel. Neben den Einzelwettbewerben werden auch Doppel- und Mixed-Wettbewerbe ausgetragen. Zu viele Fragen. Andy Murray. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Lesley Turner. Mit ihrem Sieg bei den Australian Open feierte Serena ihren Any Munchkin Spielanleitung that may not be particularly necessary for the website to function and Startgames used specifically to collect user personal data via analytics, ads, other embedded contents are termed as non-necessary cookies. Margaret Court. Serena Williams. Helen Wills Moody. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Dameneinzel listet alle Siegerinnen bei den In der Profi-Ära (ab ) gewann Serena Williams seit insgesamt 23 Grand-Slam-Titel, dahinter folgt Steffi Graf mit insgesamt Ethel Larcombe. Weitere Statistiken zum Thema. Molla Mallory. Wir verarbeiten dabei zur Webseitenanalyse Münzwert -optimierung, zu Online-Marketingzwecken, zu statistischen Zwecken und aus IT-Sicherheitsgründen automatisch Tropez Casino, die auch deine IP-Adresse enthalten können. Alice Marble. Nelly Landry. Francesca Schiavone. Adine Masson.

Entsprechend hochwertig sind die Meiste Grand Slam Titel Damen Slots Bitcoin Superstar Seriös Klassiker im umfangreichen Portfolio des Casinos. - Macht Salzburg die "erwarteten Tore"?

Über Social Media hebt er zu einer Lobeshymne an.

Erfolg bei einem Grand-Slam-Turnier. Als letztem Spieler gelang es dem Serben Novak Djokovic von bis , alle vier Turniere in Serie zu gewinnen, wobei diese jedoch nicht alle innerhalb eines Kalenderjahres lagen.

Von einem Karriere-Grand-Slam wird gesprochen, wenn ein Spieler während seiner Laufbahn alle vier Turniere zumindest einmal gewinnt. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish.

Out of these cookies, the cookies that are categorized as necessary are stored on your browser as they are essential for the working of basic functionalities of the website.

We also use third-party cookies that help us analyze and understand how you use this website. These cookies will be stored in your browser only with your consent.

Liga Tippspiel. Bundesliga Tippspiel. Alle Tippspiele. Tennis :. French Open. Dominic Thiem. Cornelia Bouman. Esna Boyd. Dorothy Bundy.

Comtesse de Kermel. Ellen Hansell. Karen Hantze. Helen Hellwig. Helen Homans. Barbara Jordan. Sofia Kenin. Zsuzsa Körmöczy.

Sylvia Lance. Nelly Landry. Ethel Larcombe. Anita Lizana. Iva Majoli. Myrtle McAteer. Anastassija Myskina. Betty Nuthall. Flavia Pennetta.

Beryl Penrose. Kerry Reid. Lena Rice. Muriel Robb. Ellen Roosevelt. Turniersiege: Niemand kann Navratilova das Wasser reiche n Bei den meisten Einzeltiteln, bei denen alle Turniere auf Profiniveau eingerechnet werden, geht nichts an Martina Navratilova vorbei: Die US-Amerikanerin mit tschechischen Wurzeln gewann sensationelle Titel.

Zur aktuellen WTA Tour. Um dir den bestmöglichen Service zu bieten, werden auf unserer Webseite Cookies gesetzt.

Wir verarbeiten dabei zur Webseitenanalyse und -optimierung, zu Online-Marketingzwecken, zu statistischen Zwecken und aus IT-Sicherheitsgründen automatisch Daten, die auch deine IP-Adresse enthalten können.

Mehr Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Kommentar

  1. Taubei

    Diese Phrase, ist))) unvergleichlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« Ältere Beiträge